Geschichte
P. Slavko
Seher
Pfarrei
Gottesdienstzeiten
Orte des Gebetes
Aussagen zu Medjugorje
Anerkennung der Kirche
Kurzfilm
Apostolischer Visitator
Neuer Visitator
Interview


Ivan Dragicevic

Ivan wurde am 25. Mai 1965 in Bijakovici, Pfarrei Medjugorje, geboren.

Er hat noch immer die täglichen Erscheinungen. Die Muttergottes hat ihm neun Geheimnisse anvertraut.

Ivan ist verheiratet, hat drei Kinder und lebt mit seiner Familie in den Vereinigten Staaten und in Medjugorje. Er leitet eine Gebetsgruppe. Er hat eine besondere Gabe, die Pilger zur Bekehrung aufzurufen. Wenn er von der Notwendigkeit des Gebetes spricht, betont er, wie wichtig es ist, nicht mit den Lippen, sondern mit dem Herzen zu beten und zwar sehr langsam und mit grosser Aufmerksamkeit.

Das Gebetsanliegen, das die Muttergottes ihm anvertraut hat: für die Jugendlichen und für die Priester beten.

Bericht von Ivan Dragicevic: Seit 28 Jahren täglich mit der Gospa

Botschaft vom 25.06.24
Liebe Kinder!
Ich freue mich mit euch und ich danke Gott, dass Er mir erlaubt hat, bei euch zu sein, um euch zu führen und zu lieben.
Meine lieben Kinder, der Friede ist in Gefahr und die Familie steht unter Angriff. Meine lieben Kinder, ich rufe euch auf, kehrt zum Gebet in der Familie zurück. Stellt die Heilige Schrift an einen sichtbaren Platz und lest sie jeden Tag. Liebt Gott über alles, damit es euch wohl ergehe auf der Erde. Danke, dass ihr meinem Ruf gefolgt seid!
 
HOME